Bauherr
Leistungsphasen
Jahr
privat
1-3
2013
Mitentwicklung der Geschäftsidee, des Namens und des Konzeptes für den Umbau und Ausbau eines Ladengeschäftes in einem denkmalgeschützten Gebäude aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert in Stuttgart für ein Integrations-start-up. Rollkragen steht nicht nur für die gemeinsame Arbeit von behinderten und nichtbehinderten Menschen innerhalb eines Produktions- und Verkaufskonzeptes geleitet vom Gedanken des upcycling, es sieht sich auch als neue Adresse und Treffpunkt im Quartier.

zurück Ausbau Rollkragen, Wildunger Straße, Stuttgart