Vorstudie
WS2010/2011
2-box architekten in Zusammenarbeit mit dem ibk1, Universität Stuttgart
Studie zur Erweiterung der ev. Kirchenpflege der Luthergemeinde Fellbach. Durch die Ergänzung mit einem großen, teilbaren Veranstaltungsraum, einem gemeinsamen Foyer mit der Stadtkirche und der Umstrukturierung des bestehenden freien Grundrisses der Kirchenpflege, entsteht ein für die Zukunft der Kirchengemeinde vielfältig nutzbares Gemeindezentrum. Die Ausrichtung des Veranstaltungsraumes und des Foyers in Richtung Stadthalle und Musikschule, stärkt die aktuelle städtebauliche Situation und schafft einen gemeinsamen Vorplatz für Stadtkirche und Gemeindehaus. Eine energetische Sanierung des Bestandes bietet die Möglichkeit einer zusammenhängenden Fassadengestaltung von Bestand und Erweiterung.

zurück Gemeindehaus Fellbach