Auslober
Jahr
als Mitarbeiter bei

Ankauf

Stadt Überlingen
1999
Auer+Weber+Ass.
Wie Strandgut landet die neue Seetherme an - uferparallel, sich in den Saum der Vegetation einbindend, an die vorhandene Villenbebauung gerückt. Zur Stadt hin, von der Bahnhofstraße kommend, hält der Langbau einen großzügigen Vorplatz frei und lädt mit einem markanten Dach zum gemeinsamen Eingang von Strand- und Hallenbad ein. Fragmentarisch vorhandene Ufermauern werden im Inneren und Äußeren fortgeführt, terrassieren leicht den Landschaftsraum. Holzlattenroste als in der Badekultur bewährte Bauelemente gliedern, verbinden und trennen, laden zum Liegen ein, werden zum Landungssteg, zum Sprung-brett....

zurück Bodenseetherme Überlingen