Auslober
Jahr

Ankauf

Gemeinde Wolfschlugen
2000
Die bestehenden Schulanlagen werden durch einen Solitär zum Ensemble ergänzt. Der Neubau wird raumbildend um einen zentralen Freibereich gesetzt. Dieses neue Zentrum der Schulen ist belebt durch die bestehenden schönen großen Bäume. Der Neubau ist wie der Bestand über eine Pergola angeschlossen. Die Aula dient bei schlechtem Wetter als überdachter, großzügiger Pausenraum. Für Veranstaltungen können die zugeordnete Terrasse, sowie der angehobene Nebenraum mit mobiler Trennwand, vielseitig genutzt werden. Interne Erschließungen für Lehrerbereich, sowie zwischen Küche und Kernzeitbetreuung ermöglichen die separate Nutzung und spätere Umnutzung aller Bereiche.

zurück Erweiterung der Grund- und Hauptschule Wolfschlugen