Bauherr
Leistungsphasen
Fertigstellung
BGF

Auszeichung
Privat
1-8
September 2005
253 qm

Beispielhaftes Bauen
Landkeis Esslingen 2007
Das Wohnhaus steht am Rand des alten Dorfkerns im hochwassergefährdeten Mündungsdreieck von Neckar und Erms. Umgeben von einem typologischen Gemisch aus alten Bauernhäusern und architektonisch anspruchslosen Mehrfamilienhäusern mit Gewerbeeinheiten schafft es auf einer alten Brache einen neuen Ort. Die Integration von Tragwerk, Energiekonzept und technischem Ausbau in Entwurf und Ausführung wurde Teil des architektonischen Konzeptes bis zur Materialisierung. Erdgeschoss und Treppenturm wurden aus Stahlbetonfertigteilen, Wände und Decken des 1. und 2. Obergeschosses in Holzrahmenbauweise erstellt. Durch eine große Vorfertigungstiefe konnte die Bauzeit auf 7 Monate begrenzt werden.

zurück Haus Neckarstraße, Neckartenzlingen