Bauherr
Leistungsphasen
Fertigstellung
Privat
1-8
2008
Umbau und Erweiterung eines Wohnhauses in einer Stuttgarter Gartenstadtsiedlung aus den 1930 Jahren für eine junge Familie. Kennzeichnend für die Siedlung ist die ausgeprägte Typisierung der Häuser und Grundstücke. Infolge eines durch die Stadt neu aufgelegten Bebauungsplanes wurde unter anderem der straßenseitige Bereich der Häuser einem Bestandsschutz unterworfen, eine Erweiterung war in begrenztem Rahmen nur zur Gartenseite möglich. Das bereits in den 1970er Jahren um einen Eingangsbereich ergänzte Haus wurde nach KfW Kriterien vollständig energetisch saniert. Ein Anbau in Holzrahmenbauweise mit großflächiger Verglasung und Terrasse wurde zum Garten hin ergänzt.

zurück Haus Rosmarinweg, Stuttgart